Um Ihren Webseitenbesuch zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

0

Swedish Radio Symphony Orchestra

Janine Jansen, Violine
Daniel Harding, Leitung

Swedish Radio Symphony Orchestra

Philharmonie
Di., 20. November 2018, 20:00 Uhr

Swedish Radio Symphony Orchestra
Janine Jansen, Violine
Daniel Harding, Leitung

Auch in Abos
Große Orchester, Janine Jansen

Preise:

897969594939

Alle Preise zzgl.:
1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket.
Einmalig 4 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung.

Beschreibung

Berlioz: „Chasse royale et orage“ aus „Les Troyens“
Sibelius: Konzert für Violine und Orchester d-moll op. 47
Beethoven: Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

In dieser Spielzeit ist die niederländische Geigerin Janine Jansen als „Artist in Residence“ mit drei ganz unterschiedlichen Konzertprogrammen bei MünchenMusik zu Gast. Im Mittelpunkt des Auftaktkonzertes steht Sibelius’ großer, leidenschaftlicher Monolog für die Geige: Dem sich zum nordisch-stürmischen Finale steigernden Violinkonzert gibt die Solistin mit ihrem facettenreichen Können selbstbewusst Ausdruck. An der Seite des vielseitigen Swedish Radio Symphony Orchestra unter dessen langjährigem Chefdirigenten Daniel Harding wird die Virtuosin das Publikum mit ihrem feinfühligen wie atemberaubenden Spiel in den Bann ziehen. Musikalisch vollendet wird der Abend durch Beethovens „Eroica“, die als wegweisend in die Musikgeschichte einging, indem sie mit den damals gängigen Klangtraditionen brach.

Swedish Radio Symphony Orchestra
Janine Jansen, Violine
Daniel Harding, Leitung