Um Ihren Webseitenbesuch zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

0

Italienische Sommernacht

Summer Proms im Brunnenhof
Münchner Symphoniker

Italienische Sommernacht

Brunnenhof der Residenz
Mi., 18. Juli 2018, 20:00 Uhr

Italienische Sommernacht
Summer Proms im Brunnenhof
Münchner Symphoniker

Preise:

605549453920

Alle Preise zzgl.:
1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket.
Einmalig 4 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung.

Beschreibung

Rossini: Ouvertüre zu „Der Barbier von Sevilla“
Bellini: „Casta Diva“ aus „Norma“
Donizetti: „Una furtiva lagrima“ und „Trallarallara ... Esulti pur la barbara“ aus „Der Liebestrank”
Puccini: Intermezzo aus „Manon Lescaut“, „Si, mi chiamano Mimi“ aus „La Bohème“, „E lucevan le stelle“ aus „Tosca“ und „Vogliatemi bene“ – Liebesduett aus „Madama Butterfly“ u.a.

Große Gefühle und herrliche Melodien: Italienische Musik steht für Leidenschaft und Expressivität. Auch jenseits der Musik löst der stilvoll lässige, als „dolce vita“ bezeichnete Lebensstil in „bella Italia“ Bewunderung und Faszination aus. Die Münchner Symphoniker zelebrieren im Brunnenhof der Residenz in prickelnder Atmosphäre den unwider-stehlichen Schmelz der italienischen Großmeister Puccini, Rossini und Donizetti und haben sich für deren hinreißende Arien und Duette mit der Sopranistin Natalie Karl und dem Tenor Matthias Klink zwei gefragte Solisten eingeladen. Viva Italia!

Münchner Symphoniker
Natalie Karl, Sopran
Matthias Klink, Tenor
Christoph Gedschold, Leitung

Gefördert durch die Stadtsparkasse München

Freie Sitzplatzwahl im Brunnenhof innerhalb der gebuchten Kategorie. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert (mit nummerierten Sitzplätzen) im Herkulessaal statt. Witterungsbedingte Unterbrechungen sowie Verkürzungen sind nicht beabsichtigt, aber möglich. Die Entscheidung über eine Verlegung des Konzerts in den Herkulessaal kann ausschließlich unmittelbar vor Ort getroffen werden. Wir bitten das Publikum, an entsprechende Kleidung zu denken und sich vorab über die zu erwartende Wetterlage zu informieren.