0

Martin Stadtfeld

Kammerorchester des Symphonieorchesters
des Bayerischen Rundfunks

Prinzregententheater
So., 22. Oktober 2017, 11:00 Uhr

Martin Stadtfeld
Kammerorchester des Symphonieorchesters
des Bayerischen Rundfunks
Radoslaw Szulc, Leitung

Auch im Abo
Kammerorchester des BR Symphonieorchesters

Preise:

72644836

Alle Preise zzgl.:
1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket.
Einmalig 4 € Versandkosten pro Bestellung.

Beschreibung

C.Ph.E. Bach: Sinfonia Nr. 2 B-Dur für Streicher und basso continuo
Barber: Adagio for strings op. 11
J.S. Bach: Konzert für Klavier und Orchester d-moll BWV 1052
J.Chr. Bach: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 6 f-moll
Barber: Serenade for strings op. 1

Immer frisch, forsch und aufregend neu: Martin Stadtfelds unkonventionelle Art, Klavier zu spielen, ist keineswegs unumstritten. Doch ohne Zweifel zählt der Künstler zu den erfolgreichsten jungen deutschen Pianisten. Eben weil er keine allgefälligen Interpretationen abspult, sondern mit neuen Ideen aufhorchen lässt. Stadtfeld eröffnet im Oktober die Konzertreihe des Kammerorchester des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks und stellt dem Klavierkonzert in d-moll von Johann Sebastian Bach ein Konzert des jüngsten Bach-Sohns Johann Christian gegenüber.

Kammerorchester des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks
Martin Stadtfeld, Klavier
Radoslaw Szulc, Leitung